DER SPIRITUELLE WEG: Vergebung und bedingungslose Liebe – Ein Themenabend über spirituelle Fragen mit Patrick Krysatis

Wann:
17/03/2020 um 18:30 – 20:00
2020-03-17T18:30:00+01:00
2020-03-17T20:00:00+01:00
Preis:
12

Themenabende über Spirituelle Fragen
mit Patrick Krysatis

Es handelt sich um Treffen bei denen Fragen, die sich sicherlich auf dem spirituellen Weg einstellen, behandelt werden. Die Teilnahme an den Abenden ist an keine Bedingungen oder an Vorkenntnisse gebunden. Jeder der sich von dem jeweiligen Thema angesprochen fühlt, ist herzlich Willkommen.

Dienstag, 17. März um 18.30h-20.00h

Bedingungslose Liebe und Vergebung gehen Hand in Hand. Um wahrhaft zu vergeben, muss man bereit sein in die bedingungslose Liebe einzuwilligen. Durch die Vergebung wird das, was man vorher als Problem oder als unverzeihbar angesehen hat, zu etwas was wir leicht loslassen können. Wahre Vergebung ist der Beschleuniger auf dem spirituellen Weg. Doch was bedeutet wahre Vergebung und wie kann man sie erreichen? Das möchte ich mit euch an diesem Abend klären und euch zeigen wie man die Vergebung in der Praxis anwenden kann. Durch die Anwendung der Vergebung gelangen wir in die bedingungslose Liebe. Um zu vergeben, müssen wir bereit unser Denken zu ändern.

Gebühren: 12 Euro – Anmeldung erforderlich

 

Weitere Termine für 2020 sind:
Dienstag 17. März: Bedingungslose Liebe und Vergebung
Dienstag 21. April: Wie kann ich Ruhe und Gelassenheit, in einer Welt des Chaos, finden?
Dienstag 26. Mai: Schuld und Sünde
Dienstag 16. Juni: Was muss ich tun um Voranzukommen? Wann werde ich erwachen?

Patrick Krysatis ist Musiker, Lehrer der Alexander Technik und Lehrer von „Ein Kurs in Wundern“. Sein Streben die menschliche Natur zu verstehen hat ihn auf einen, für ihn überraschenden, spirituellen Weg geführt.

Sie können gerne teilen

Hier anmelden um an der Veranstaltung teilzunehmen


----------------

Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich ein, dass die eingegebenen Informationen im Rahmen der Anfrage und der daraus resultierenden Geschäftsbeziehung verwendet werden dürfen.