Lachyogakurs mit Sonja Graul/ Lachyogatrainerin

Wann:
25/02/2019 um 19:15 – 20:15
2019-02-25T19:15:00+01:00
2019-02-25T20:15:00+01:00
Wo:
Scarabaeus
11 Rue de la Boucherie
1247 Luxembourg
Luxemburg
Preis:
10
Kontakt:
26262201

Herzliches, intensives Lachen ist ein wunderschönes Erlebnis, verbunden mit einem Glücksgefühl, das nach einem Lach-Yoga Seminar Tage- oder Wochenlang anhalten kann.
Lach-Yoga Übungen bestehen aus bestimmten Techniken des absichtlichen (willkürlichen) Lachens, kombiniert mit einfachen pantomimischen Gesten und Atemübungen. Durch wiederholte Durchführung der Übungen gelangen mit der Zeit fast alle Menschen automatisch in einen heiteren Zustand mit freiem und natürlichem Lachen.
Gemeinsames Lachen hat positive Auswirkungen auf die Psyche, den Körper und das Miteinander. Je länger und öfter man Lach-Yoga Übungen macht, desto schneller und leichter gelingt der Zugang zu Heiterkeit und Lachen; und Heiterkeit und Lachen lassen sich, wenn man möchte, auch im Alltag leichter abrufen.

Beim Lach-Yoga gibt es keine Barrieren durch Sprache, Bildung, Kultur, Religion oder Weltanschauung, da es von all diesen Dingen völlig unabhängig ist. Beim Lach-Yoga können ganz problemlos Menschen unterschiedlichster Herkunft miteinander Lachen.
Lachen hilft Stress abbauen,erweckt neue Lebensfreude, erzeuft ein gutes Köpergefühl, verschafft eine positive Ausstrahlung beugt Herz und Kreislaufproblemen vor und gibt neue Energie.

Ich freue mich, mit Euch zusammen das Lachen zu teilen.
Lachen verbindet!
Lachen ist gesund!

Nächste Termine:

Montag, den 7. und den 21. Januar 2019
Montag, den 4. und den 25. Februar 2019

 

 

Preis pro Kursus 10.00 Euro.
nähere Auskünfte: ayurveda@pt.lu
oder teln: 26 78 01 28

Anmeldung über Scarabaeus – unbedingt erforderlich

Sie können gerne teilen

Hier anmelden um an der Veranstaltung teilzunehmen


----------------

Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich ein, dass die eingegebenen Informationen im Rahmen der Anfrage und der daraus resultierenden Geschäftsbeziehung verwendet werden dürfen.