Lesung aus dem Buch „Tom’s grosse Reise“ mit Kristyann Koster

Wann:
16/12/2018 um 16:00 – 17:00
2018-12-16T16:00:00+01:00
2018-12-16T17:00:00+01:00
Wo:
Scarabaeus
11 Rue de la Boucherie
1247 Luxembourg
Luxemburg
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Scarabaeus
26262201

Am zweitletzten Advent liest die Autorin Kristyann Koster aus ihrem Buch vor.
Diskussions- und Signierstunde anschliessend:

Toms grosse Reise

Eines Nachts vernimmt Tom den Aufruf des Mondes sich auf eine außergewöhnliche
Reise zu begeben. Und er wagt es dieser Stimme zu folgen !
Zusammen mit seinem Teddy macht er sich auf in ein märchenhaftes Land…
Im Verlauf dieser Reise lernt Tom auf sein Herz und seine innere Stimme zu hören.
Gleichzeitig ermöglicht sie ihm aber auch seine Schwächen und Ängste kennenzulernen
und zu überwinden.
Eines Tages jedoch, muss er zurück in seine Welt: sein Vater ist schwer krank und kurz
davor zu sterben. Tom erlebt den schmerzvollen Moment des Abschiednehmens.
Und wieder reist er zurück in jenes Traumland. Hier beurteilt niemand seine Wut,
seine Angst, oder seine Tränen…Tom darf nun endlich die Fragen stellen,
die ihn sosehr beschäftigen: « Warum müssen geliebte Menschen von uns gehen?
Was kommt danach? »
Dieses Buch richtet sich an große und kleine Leser und möchte ihnen eine Botschaft der
Offenheit, der Hoffnung, des Vertrauens und des Verständnisses mit auf den Weg geben.
Das oftmals verkannte Thema ist hier in eine wahrhaft märchenhafte Geschichte
eingebettet, so daß das Sterben seinen Schrecken verliert und
uns eine neue Dimension eröffnet.
Ein Buch über Leben und Tod, das jede Altersstufe anspricht !

Kristyann Koster, geboren am 8ten Dezember 1970, wächst in Esch-sur-Alzette auf. Hier besucht sie das Gymnasium Lycée Hubert Clement und geht nach Abschluss des Abiturs nach Paris. An der Sorbonne absolviert sie ihr Jurastudium.
Zurück in Luxemburg, beginnt sie 1996 als Anwältin zu arbeiten.
2002 wird ihr erster Sohn geboren. Zwei Jahre später kommen die Zwillinge zur Welt. Die nun dreifache Mutter beschließt sich erstmal aus dem Berufsleben zurückzuziehen.
Einige Jahre später beginnt sie zu schreiben. Sie genießt es ihren Kindern Geschichten zu erzählen und lässt diese Inspiration auch in ihr Schreiben mit einfließen.
Parallel beginnt sie im Jahre 2007 eine Ausbildung bei Omega 90 zur Begleitung von kranken Menschen und Menschen auf ihrem letzten Lebensweg. Hier lernt sie im Umgang mit Sterbenden die Prozesse des Abschiednehmens und Loslassens kennen. Sie bekommt aber auch Einblick in die Tiefen der Ängste, Verzweiflung und Gefühle von Sterbenden und deren Familienmitgliedern.
Diese Erfahrungen prägen sie zutiefst und lassen den Wunsch nach weiteren Ausbildungen entstehen: 2012-2013 macht sie in Deutschland eine Ausbildung zur Kindertrauerbegleiterin. Zwei Jahre später absolviert sie in Stuttgart eine Ausbildung zum Coach, basierend auf den Grundlagen von „THE WORK of Katie Byron“.
Auch eigene Erfahrungen von Verlust und Abschiednehmen kommen dazu, und geben ihr ein immer tieferes Verständnis der Trauerprozesse.

Sonntag, den 16. Dezember um 16.00 Uhr

Eintritt frei

Sie können gerne teilen

Hier anmelden um an der Veranstaltung teilzunehmen


----------------

Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich ein, dass die eingegebenen Informationen im Rahmen der Anfrage und der daraus resultierenden Geschäftsbeziehung verwendet werden dürfen.