Workshop Klassisches Handauflegen mit Jürgen Bongardt

Wann:
20/06/2019 um 11:00 – 17:00
2019-06-20T11:00:00+02:00
2019-06-20T17:00:00+02:00
Preis:
80

Ein sehr wichtiges Element des Geistigen Heilens ist das Handauflegen. Es geht dabei nicht nur um ein „einfaches Energie fließen lassen“, sondern auch um eine sehr bewusste Arbeit, bei der möglichst viele Wahrnehmungsmöglichkeiten genutzt werden sollen. So kann man z.B. bei konkreten Schmerzen in der feinstofflichen Anatomie arbeiten und dabei „beobachten“, wie die Ursache des Schmerzes auf einer energetischen Ebene aufgelöst wird. Normalerweise geht das einher mit einer unmittelbar Linderung der Beschwerden bis hin zur völligen Schmerzfreiheit. Genauso können sogenannte Elementale in unterschiedlichen Bereichen der Aura wahrgenommen und aufgelöst werden

Das „einfache“ Handauflegen kann also mit verschiedenen Wahrnehmungsmöglichkeiten kombiniert werden und wird so zu einem sehr komplexen Instrument des Geistigen Heilens.
In diesem Workshop vermittle ich ein grundlegendes Verständnis für das Wesen und die Wirkungsweise der feinstofflichen Energie. Die TeilnehmerInnen erlernen
– sich und den Übungspartner mit Energie zu füllen
– sich und den Übungspartner zu erden
– einfaches Handauflegen ohne Visualisierung
– Handauflegen mit Wahrnehmung der feinstofflichen Anatomie
– Handauflegen mit Wahrnehmung und Auflösung von Elementalen
– einfache Aurareinigung

Samstag, den 20. Juli 2019 von 11.00-17.00 Uhr

Gebühren: 80 Euro – Anmeldung erforderlich

Sie können gerne teilen

Hier anmelden um an der Veranstaltung teilzunehmen


----------------

Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich ein, dass die eingegebenen Informationen im Rahmen der Anfrage und der daraus resultierenden Geschäftsbeziehung verwendet werden dürfen.