Veranstaltungskalender

*** Veranstaltungen 2021 ***

Hier finden Sie die aktuellen Coaching-, Seminar- und Vortragsangebote.  Diese Informationen werden fortlaufend aktualisiert  Wenn Sie auf den Titel einer Veranstaltung klicken, gelangen Sie zur detaillierten Beschreibung. Gerne können Sie sich im Geschäft, per Telefon, E-mail  oder über die Webseite anmelden. Bei Workshops/Schulungen ist mit der schriftlichen Anmeldung die Buchung verbindlich und ein Platz für Sie reserviert.  Bitte beachten Sie auch diesbezüglich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei jeglicher Buchung einer Veranstaltung bindend sind.

Wenn keine Vorauskasse gefragt ist, bitten wir Sie die Gebühren für jegliche Veranstaltung in Cash vor Ort zu bezahlen. Bei Vorauskasse schicken wir Ihnen gerne unsere Bankdaten zur Zahlung per Überweisung oder Sie tätigen diese bequem per PayPal, eine Funktion, die auf unserer Webseite bald zu Ihrer Verfügung stehen wird.

Herzlich,
Martine Lahyr

Feb
23
Di
2021
Achtsamkeitstraining online mit Viviane Bisenius @ online
Feb 23 um 19:00 – Mrz 16 um 20:30

Positive Gefühle kultivieren- ein digitales Achtsamkeitstraining in 4 Modulen

(23.02, 02.03, 09.03.16.03.2021 jeweils von 19.00 bis 20.30)

 

Positive Gefühle kommen meist leiser daher als die negativen und entsprechend schenken wir ihnen oft  weniger Aufmerksamkeit. Wir können jedoch konkret Einfluss auf unsere Gefühls-und Stimmungslage, unsere Perspektive nehmen und dauerhaft eine positive Grundeinstellung fördern.

Unter dem Einfluss positiver Gefühle sind wir wacher, aufmerksamer, sie begünstigen den Aufbau und die Pflege sozialer Beziehungen und Bindungen, sie ermöglichen und fördern das Lernen, die Kreativität, sie erhalten die körperliche Gesundheit, sind ein Puffer gegen Stress.

 

Das digitale Training besteht aus vier Modulen, die jeweils ein positives Gefühl und Haltung im Fokus haben: Dankbarkeit, Freude, Mitgefühl, Akzeptanz.  Mit geführten Meditationen, Übungen, Austausch in der Gruppe werden wir in diese positive Gefühlswelt eintauchen und deren Wirkungen erkunden.

 

Um an diesem Training teilnehmen zu können, benötigst du einen Internetanschluss, eine Laptop oder PC mit Mikrofon und Kamera. Du erhälst kurz vor dem ersten Termin einen Link mit  Einladung zur Gruppe. Pünktlich um 19.00 Uhr treffen wir uns dann im Zoom-Meditationsraum.

 

Gebühr: 60€ für die 4 Module. Die Module können nicht einzeln gebucht werden.

 

 

Viviane stellt sich vor:
Seit 1990 bin ich in der Erwachsenbildung tätig als Trainerin und Leiterin von Weiterbildungseinrichtungen. Parallel zu meiner beruflichen Tätigkeit habe ich mich weitergebildet in NLP (NLP-Master-Practitioner), systemischem Coaching, kompetenzorientiertem Coaching (Master-Coach kompetenzorientierte Beratung) und Sterbebegleitung.
Zur Zeit bin ich in Ausbildung zur MBSR-Lehrerin (Abschluss im November 2015 bei Arbor-Seminare Berlin in Zusammenarbeit mit dem Center for Mindfulness Zürich)
2000 kam ich erstmals mit Meditation in Berührung und seit 2007 praktiziere ich Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation (Vipassana).
Meine Meditationslehrer sind Lienhard Valentin, Dr. Christiane Wolf, Bob Stahl,
Dr. Wienfried Reuter, Beatrice Heller.

Sie können gerne teilen
Mrz
19
Fr
2021
Einzelsitzungen mit Antonio Landa @ Scarabaeus
Mrz 19 um 10:00 – Mrz 20 um 17:00

Der Beckenschiefstand – Die Landa Methode

Mit der LANDA-Methode richte ich mein Hauptaugenmerk auf die „ICH BIN“ Gegenwart Gottes im Menschen. Denn, nur wer im „Hier und Jetzt“ im Einklang mit sich und der eigenen göttlichen Energie die uns mit  allem verbindet im liebevollem Austausch steht, kann sich eines glücklichen und erfüllten Lebens erfreuen.

Als nächstes widme ich mich dem Menschen und seinem Selbstbild. Dessen größte Verirrung besteht darin dem manipulierenden „Außen“ mehr Gewicht und Vertrauen zu schenken als dem eigenen unbegrenzten „Höheren Selbst“.

Die LANDA-Methode unterstützt den Menschen dabei sich zu trauen. Die energetische Auflösung bereits manifestierter Unsitten und falscher Glaubenssätze ist das erhellende und damit heilende Ziel.

Der dritte Schritt der LANDA-Methode konzentriert sich auf die menschliche Wirbelsäule, die Begradigung des Beckenschiefstandes auf geistige Weise. Viele im direkten Zusammenhang stehende geistige und körperliche Symptome lösen sich dadurch wie von selbst auf. Viele Erkrankungen werden oft nur symptomatisch und isoliert gesehen, aber nur das bewusste und richtige Zusammenspiel von KÖRPER, GEIST und SEELE trägt zur Gesundung und Erhaltung der Lebensfreude des Menschen bei.

Während der Anwendung der LANDA-Methode wird der Mensch erneut in sein ganzheitliches Gleichgewicht gebracht. In Folge der neu stimulierten und nun wieder harmonisch ineinander arbeitenden Nervenimpulse kommt es zu sehr positiven Ergebnissen für den gesamten Organismus.

Einzelsitzungen:

Freitag und Samstag, den 19. und 20. März 2021

Gebühr: 120 Euro, Anmeldung erforderlich! Bitte mit uns abstimmen

Weitere Informationen unter www.ja-landa.de

Sie können gerne teilen
Mrz
26
Fr
2021
Mediale/Intuitive Lebensberatung mit Sabine Schmalisch
Mrz 26 um 10:00 – Mrz 27 um 16:00

Sabine Schmalisch, Medium und intuitive Lebensberaterin bietet an den unten aufgeführen Terminen bei Scarabaeus Readings an. Sie können wählen zwischen:

Jenseitskontakten:
Während des Readings nimmt das Medium Kontakt mit einer verstorbenen Person auf, die Sie in Ihrem Leben gekannt haben und die Ihnen eine Botschaft zukommen lassen möchte. Der Tod ist nicht, wie in unserer Kultur so oft angenommen, das Ende, sondern ein Uebergang zu einer anderen Ebene des Seins. Das Medium hat keinen Einfluss darauf, wer sich Ihnen mitteilen möchte, sie wird das an Sie weitergeben, was die geistige Welt für Sie bereithält.

Intuitiver Beratung:
Sabine wird sich intuitiv mit Ihrem Energiefeld und Ihrer geistigen Führung in Verbindung setzen. Sie wird Ihnen helfen, Lebensthemen aus einer neuen Perspektive zu betrachten und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, die ihr von der geistigen Welt für Sie vermittelt werden.

Bitte beachten Sie:
Ein Medium ist kein Wahrsager und erstellt keine Prognosen. Ein Medium ist auch kein Arzt, gesundheitliche Probleme gehören grundsätzlich in die Hand eines geschulten Therapeuten. Eine mediale Lebensberaterin kann nur das weitergeben, was ihr von den Verstorbenen oder von der geistigen Welt mitgeteilt wird.

 Termin bitte mit uns telefonisch abstimmen 

1 Stunde – Gebühren 80 Euro

Anmeldung erforderlich

 

Sie können gerne teilen